Asamsakti – verhaftungslos

Asamsakti ist die fünfte der sieben Bhumikas, der Stufen der spirituellen Entwicklung, wie sie die Yogaschrift Yoga Vasishtha beschreibt und wie sie z.B. Swami Brahmananda in seinem Jyotsna Kommentar zur Hatha Yoga Pradipika zitiert. Was aber heißt das Sanskrit Wort Asamsakti – das übrigens Asamsakti und nicht Asamshakti gesprochen und geschrieben wird? Warum ist Asamsakti eine so fortgeschrittene Bhumika? Und wie kannst du verhaftungslos, unberührt bleiben inmitten eines Lebens voller Herausforderungen? Wie kannst du verhaftungslos und engagiert leben? Darüber spricht Sukadev in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Sanskrit Lexikons. Alle Vorträge dieses Sanskrit Lexikons auch als Video unter http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=sanskrit-lexikon-yoga-vidya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.