Gopi – Kuhhirtin, Krishnaverehrerin

Krishna und die Gopis – darüber gibt es so viele Geschichten und Anekdoten. Was aber heißt das Sanskrit Wort Gopi? Darüber erfährst du einiges in diesem kurzen Audio. Gopi kommt von Go, Kuh. Gopi ist eine Kuhhirtin. Krishna, Gottinkarnation, Avatar von Vishnu, wuchs in einem Hirtenstamm auf. Die Gopis verliebten sich in Krishna, sie spürten in Krishna die besondere Kraft der Liebe. Höre mehr über Krishna und die Gopis in diesem Audio und auch auf https://www.yoga-vidya.de/Bilder/Galerien/Krishnatext.html. Dies ist nur ein Kurzvortrag. Er ist ein Teil des Yoga Vidya Multimedia Indien Audio Lexikons http://wiki.yoga-vidya.de/Hinduismus_Lexikon . Falls du dieses Audio magst, dann teile es doch mal auf Facebook – lass andere darüber wissen.

Goraksha Shataka

Goraksha Shataka ist eine der vier klassischen Schriften des Hatha Yoga. Höre mehr darüber, was der Sanskrit Ausdruck Goraksha Shataka bedeutet und worum es im Goraksha Shataka geht. Hatha Yoga ist hauptsächlich Praxis. Aber um Hatha Yoga zu verstehen, ist es auch hilfreich, die Grundlagentexte zu lesen und sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Goraksha Shataka ist einer dieser wichtigen Grundlagentexte. Goraksha Shataka wird auch geschrieben Gorakshashataka und Goraksasataka, Goraksha Sataka, Gorarakshasataka – und auch Goraksha Shatakam. Wörtlich heißt Goraksha Shatakam „Hundertheit des Goraksha“. Dieser Vortrag ist Teil des Yoga Vidya Audio Lexikons zu Yoga, Meditation, Ayurveda, indische Philosophie, indische Mythologie und Spiritualität. Diese Vorträge sind eine Mischung aus Information, Unterhaltung, spirituelle Unterweisung und Inspiration für den Alltag. http://wiki.yoga-vidya.de. Sanskrit ist eine komplexe Sprache. Dieser Kurzvortrag kann nur eine Einführung in das Thema sein. Sehr viel mehr zu allen Sanskrit Ausdrücken, die für Yoga, Meditation, Ayurveda, indische Mythologie, Kunst, Spiritualität und Philosophie von Bedeutung sind, findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de

Gorakhnath – Meister der Sinne

Goraknath ist einer der großen Yoga Meister in Indien. Goraknath als Hindi Wort heißt „Herr der Sinne“. Hier erhältst du ein paar Informationen über Gorakhnath, den mysteriösen Heiligen, auf den sich so viele Traditionen beziehen. Eigentlich heißt Goraksha Rinderhirte. Go steht aber auch für Sinne. So ist Goraknath bzw. Gorakshanatha, Goraksha Natha, der Meister über die Sinne. Dies ist nur ein Kurzvortrag. Er ist ein Teil des Yoga Vidya Multimedia Indien Audio Lexikons http://wiki.yoga-vidya.de/Indien_Lexikon . Du scheinst ja sehr interessiert am Yoga zu sein. Diese Sanskrit Vorträge sind ja für ganz besonders Interessierte gedacht. Vielleicht bist du ja an einer Yogalehrer Ausbildung interessiert? Oder bist du vielleicht ja schon Yogalehrer – dann ist vielleicht eine Yogalehrer Weiterbildung für dich interessant. Viele Infos findest du auf https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html