Apara Vidya – das niedere Wissen

Vidya heißt Wissen, Weisheit. Apara heißt niederes. Apara Vidya ist also „niederes Wissen“. Was soll das sein, niederes Wissen? Und wenn es Apara Vidya gibt, also niederes Wissen, was ist dann Para Vidya, das höchste Wissen? Das Verständnis von Apara Vidya und Para Vidya ist ein recht Wichtiges, um Vedanta und Yoga zu verstehen. Und es ist auch deshalb wichtig, weil es auch im Yoga so viel relatives Wissen gibt. Um nicht vom Relativen abgelenkt zu werden, gilt es immer wieder dem Höchsten Wissen, Para Vidya, den richtigen Stellenwert zuzuweisen. Dies ist die 60. Folge des Yoga Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuch Podcasts https://sanskrit-woerterbuch.podspot.de, und damit eine Jubiläumsausgabe. In Indien ist ja die Zahl 60 von besonderer Bedeutung. 60 steht für Diamond Jubilee, also das Diamanten-Jubiläum. Es heißt, wenn etwas das 60. Jubiläum übersteht, dann wird es besonders wertvoll, eben wie ein Diamant… Die Folgen dieses Podcasts gibt es auch im Yoga Vidya Multimedia Wörterbuch als Video immer ein paar Wochen nach Erscheinen des Audios. Aber du musst nicht darauf warten – du kannst schon jetzt Texte zu allen wichtigen Sanskrit Begriffen finden, nämlich auf https://wiki.yoga-vidya.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.