Aparigraha – Unbestechlichkeit – Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuch

Aparigraha ist eines der fünf Yamas, der ethischen Prinzipien wie sie Patanjali im Yoga Sutra formuliert. Aparigraha gehört daher zur Ethik jedes spirituellen Aspiranten. Bei Yoga Vidya wird Aparigraha meist als Unbestechlichkeit übersetzt – und das trifft die praktische Bedeutung dieses Sanskrit Begriffs sicherlich am besten. Was aber heißt das Sanskrit Wort Aparigraha? Wofür steht es es? Dazu hörst du in dieser 61. Folge des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuchs https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit_Lexikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.