Ghri – Fliessen

Ghri ist ein Sanskrit Wort und heißt Fließen. Ghri ist das Verb für Ghrita, das Fließende. Ghrita heißt auch Öl. Auf Hindi ist aus Ghrita Ghee geworden. Das in Ayurveda und auch in Yajnas oft angewandte Ghee ist also nicht notwendigerweise Butterfett, sondern kann genauso Öl, also Pflanzenöl sein. Grhi heißt einfach nur: Fließen. Darüber spricht Sukadev sehr kurz in diesem Audio-Vortrag., Teil des Ayurveda Sanskrit Audio Lexikon. Diese Hörsendung wird herausgegeben von Yoga Vidya, Europas großem Netzwerk von Yoga Zentren, Yogaschulen, Yoga Ashrams und Yogalehrern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.