Garhastya-Haushaber-Sanskritlexikon

Garhasthya ist ein Sanskrit Wort und ist die Bezeichnung für den 2. Lebensstand. Garhasthya ist das Berufs- und Familienleben. Garhasthya wird oft fälschlischerweise Grihasthya oder gar Grihastya geschrieben. Erfahre hier in diesem Vortrag mehr über die Hintergründe von Garhasthya, dem Haushaber-Leben. Garha heißt „zum Haus gehörend“. Garhasthya ist das Leben, das sich rund um das Haus, den Haushalt dreht, also Berufs- und Familienleben. Garhasthya ist der Stand des Grihasthas. Die vier Ashramas, Lebensstadien, sind: Brahmacharya, Garhasthya, Vanaprastha, Sannyasa. Über all diese Lebensstadien gibt es Vorträge und Artikel auf https://wiki.yoga-vidya.de, dem großen Multimedia Sanskrit Audio Lexikon. Falls du dieses Audio magst, dann teile es doch mal auf Facebook – lass andere darüber wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.