Dama – Sinnesbeherrschung

Dama heißt Sinnesbeherrschung. Dama gehört zu den Shatsampat, den sechs edlen Tugenden, den sechs Reichtümern. Höre in diesem Vortragsaudio, was Sinnesbeherrschung genau heißt, wozu Dama gut ist und wie du Dama im Alltag üben kannst. Dieser Vortrag ist Teil des Yoga Vidya Sanskrit Lexikons. Suchst du die anderen edlen Tugenden? Dann schaue nach unter https://wiki.yoga-vidya.de unter den Stichwörtern Shatsampat, Sama, Uparati, Titiksha, Shraddha und Samadhana. Du kannst auch suchen nach Geisteskontrolle, Meiden des Unguten, Duldungskraft, Vertrauen und Gelassenheit. Das Konzept der Shatsampat wurde von Shankaracharya populär gemacht. In seinen Werken Viveka Chudamani und Atma Bodha beschreibt Shankaracharya die Shatsampat genauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.