Arya – was ist ein Arier?

In diesem Vortrag geht es um einen Begriff, der so viel missbraucht wurde, nämlich Arya. Aus dem Begriff Arya wurde ja im 19./20. Jahrhundert der Begriff Arier. Was aber ist Arya? Darüber spricht Sukadev in dieser 72. Folge des Yoga Vidya Sanskrit Lexikon Podcast. Das Erstaunliche: Arya hat nichts mit einem Volk, einer Rasse, einer Hautfarbe zu tun. Arya heißt einfach – jemand der gastfreundlich ist. Wenn du gastfreundlich bist, dann bist du ein Arya. Wenn du ein echter Arya bist, dann bist du freundlich und gastfreundlich zu allen Menschen aller Kulturen. Natürlich darf man den Ausdruck Arier in Deutschland heute nicht mehr verwenden. Es hilft aber zu verstehen, dass Arya nichts Schlimmes ist und mit den Ariern des 3. Reiches aber auch gar nichts zu tun hat. Arya ist gastfreundschaftlich. Aryaman ist der Gott der Gastfreundschaft. Denn Gastfreundschaft insbesondere gegenüber Fremden ist etwas Heiliges. https://wiki.yoga-vidya.de/Arya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.