Aranyaka – zum Wald gehörig – Yoga Vidya Sanskrit Lexikon

Aranyakas sind ein Teil der Veden. Je nach Zählweise und Aufteilung sind die Aranyakas der zweite oder dritte Teil der Veden. Aranyaka heißt wörtlich „zum Wald gehörig“ oder auch „Weisheit des Waldes“. Was hat es auf sich mit diesem Teil der Veden, und warum hat das Höchste Wissen etwas mit dem Wald zu tun? Darüber spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, in dieser 66. Folge des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuch Podcasts https://sanskrit-woerterbuch.podspot.de. Seminare zum Thema indische Philosophie, Jnana Yoga und Vedanta, auch über die Upanishaden, findest du unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.