Apurna – unvollständig – Yoga Vidya Sanskrit Lexikon

Apurna heißt unvollständig, unvollkommen. Vielleicht hast du ja als Kind gehört: Wenn du etwas machst, dann mache es richtig. Dennoch ist diese Welt eine unvollkommene Welt, eine unvollständige Welt, Apurna. Purna, das Unendliche, das Vollständige ist nicht wirklich in dieser Welt zu finden. Diese Welt ist voller Apurna – und so gilt es, sich in dieser Welt mit Apurna abzufinden, und in der Transzendenz Purna, die Erfüllung zu finden. Dies ist die 65. Folge des Yoga Vidya Sanskrit Lexikon Podcast https://sanskrit-woerterbuch.podspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.