Antaratman – das innere Selbst- Yoga Vidya Sanskritlexikon

Wer bin ich? Immer wieder kommen wir in diesem Sanskrit Podcast darauf zu sprechen. Wer bin ich? Das ist das Wichtigste, mit dem zu dich beschäftigen kannst. Das Selbst ist Atman. Und das Sanskrit Wort Atman hat viele Bedeutungen. Antar heißt innen. Antaratman ist das innere Selbst. Wenn es ein inneres Selbst gibt, muss es ja auch ein äußeres Selbst geben. Was soll das äußere Selbst sein? Dazu höre diesen Podcast an, die 52. Ausgabe des Yoga Vidya Sanskrit Podcast, dem Podcast zu Yoga, Ayurveda, Vedanta und indische Mythologie https://sanskrit-woerterbuch.podspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.