Ananda – Freude – Yoga Vidya Sanskrit Lexikon

Heute geht es um etwas besonders Schönes, um die Freude, um Ananda. Was ist Ananda? Und was ist Ananda im Unterschied zu einfachem Vergnügen? Wie kommst du zu einer Freude, die so tief ist, dass sie durch nichts erschüttert werden kann? Sukadev spricht hier über Freude aus der Sicht von Vedanta, der Philosophie des Absoluten. Die große Aussage von Vedanta ist: Du bist Satchidananda, Sein, Wissen und Glückseligkeit. Frag: Wer bin ich? Erkenn dein Selbst. Und sei frei. In dieser Freiheit ist auch Ananda, die Freude, mit eingeschlossen. Mehr zu Ananda unter https://wiki.yoga-vidya.de/Ananda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.