Svayamvara – Selbstwahl des Bräutigams – Sanskrit Wörterbuch

Svayamvara ist die Selbstwahl bei der Hochzeit. Svayamvara bezieht sich in der Mythologie meist darauf, dass die Braut selbst den Bräutigam aussucht. Es gab im alten Indien verschiedene Möglichkeiten, wie Hochzeiten geschlossen wurden. Welche und was das alles bedeutet, darüber erfahre in diesem kurzen Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Svayamvara, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Audio Podcast von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Svayamvara ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga findest du auch auf den Internetseiten von Yoga Vidya. Viele Yoga Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit mit Kurzdefinition, inspirierenden Texten, Illustrationen, Videos, weiterführenden Links und mehr findest du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle 2200 Sanskrit Wörterbuch Videos sind auf den Seiten der Yoga Vidya Community zu finden. Lerne andere zur Entspannung anzuleiten! Hier findest du alle Informationen zur Entspannungskursleiter Ausbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.