Siddhartha – derjenige, der etwas erreicht hat – Buddhismus Wörterbuch

Siddhartha ist ein Sanskritwort und bedeutet, derjenige, der sein Ziel erreicht hat. Artha heißt Ziel. Siddha heißt unter anderem das Erreichen. Siddhartha ist daher derjenige, der sein Ziel erreicht hat. Siddhartha kann auch sein die Bezeichnung für einen Vollkommenen, einen spirituellen Meister, der das höchste Ziel, nämlich Moksha, die Befreiung, Erlösung, Erleuchtung, Gottverwirklichung, Selbstverwirklichung, erreicht hat. Siddhartha ist auch ein Name für Buddha bzw. für Gautama. Siddhartha ist auch der Titel eines bedeutenden Romans von Hermann Hesse, der viele Menschen für fernöstliche Weisheiten geöffnet hat. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Siddhartha, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Audio Podcast von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Siddhartha ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga findest du auch auf den Internetseiten von Yoga Vidya. Viele Yoga Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit mit Kurzdefinition, inspirierenden Texten, Illustrationen, Videos, weiterführenden Links und mehr findest du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle 2200 Sanskrit Wörterbuch Videos sind auf den Seiten der Yoga Vidya Community zu finden. Lerne adere in die Meditation zu führen! Hier findest du alle Infos zur Meditationskursleiter Ausbildung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.