Gita – die Gesungene

Gita heißt “die Gesungene”. Gita heißt auch “Gesang”. In diesem Vortrag geht es um die Wortherleitung des Wortes “. Gita ist einfach auch die “Bhagavad Gita“. Höre hier, warum so viele indische Schriften als Gitas, als Gesungene bezeichnet werden. Dies ist nur ein Kurzvortrag. Er ist ein Teil des Yoga Vidya Multimedia Indien Audio Lexikons https://wiki.yoga-vidya.de/Indien_Lexikon . Gefallen dir diese Audio Vorträge? Dann vergib doch mal Sterne auf itunes, schreibe eine Bewertung oder einen Kommentar, z.B. auf itunes, Podcast.de, Podster.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.