Devanagari – die indische Schrift

Devanagari ist die Schrift, in welcher die nordindischen Sprachen, darunter auch Sanskrit geschrieben werden. Was aber heißt Devanagari eigentlich wörtlich? Darüber erzählt dir Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, in diesem kurzen VortragsAudio. Kurz gesagt: Deva heißt Gott, Engel, Leuchtend. Nagar heißt Stadt. Was heißt also Devanagari? Dazu lausche diesem Vortrag… Dies ist ein Vortrag im Rahmen des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikons. Obgleich es Teil eines Lexikons ist, ist es aber nicht reine trockene indologische Theorie. Vielmehr gibt Sukadev Bretz, Sprecher und Autor, dir einige Tipps zu deinem spirituellen Weg. Diese Hörsendungen sind nicht reine Information, auch nicht einfach Entertainment, auch nicht Infotainment. Eventuell könnte man sie als Infospiritainment bezeichnen, also als Mischung aus Information, spirituellen Ratschlägen und Entertainment, also Unterhaltung. Wobei vermutlich der Unterhaltungsaspekt nicht ganz so stark ausgeprägt ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.