Daya – Mitgefuehl

Daya heißt Mitgefühl. Wie entwickelt man Mitgefühl? Wie kann man Mitgefühl kultivieren, ohne dabei zu sehr zu leiden? Wie wird aus Daya, aus Mitgefühl, uneigennütziges Dienen? Darum geht es in diesem kurzen Vortragsaudio von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Daya, Mitgefühl, spielt im Yoga eine große Rolle. Daher haben viele Yoga Meister und Meisterinnen Daya in ihrem Namen. Es gibt z.B. Daya Mata, Daya Devi, Swami Dayananda. Gerade der Name Swami Dayananda ist der Name vieler wichtiger großer Weiser und Heiliger. Dies ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.