Chakra – Rad und Energiezentrum

Chakra heißt wörtlich Rad. Chakra ist ein häufig gebrauchter Sanskrit Begriff: Chakra steht für Energiezentrum, für das Rad von Geburt und Tod, das Rad von Dharma, das Rad der Wiederkehr. Chakra ist ein Attribut von Vishnu und Krishna. Chakra ist also von Bedeutung im Kundalini Yoga, im Tantra, im Vedanta, im Bhakti Yoga. Höre einiges über Chakra in dieser kurzen Folge des Yoga Vidya Sanskrit Lexikons. Mehr Informationen über Chakras im Sinn von Energiezentren findest du auch unter . Seminare zum Thema Chakra und zur Aktivierung und Harmonisierung der Energien unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/energiearbeit.html und https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.