Brahmakara Vritti – Denken über Brahman

Brahmakara Vritti ist ein wichtiges Konzept, eine wichtige Praxis im Jnana Yoga und im Vedanta System. Brahmakara Vrtti ist der kontinuierliche Gedanke an die Schwingung von Brahman. Vritti heißt Gedanke. Vritti heißt Gedankenwelle. Brahma steht hier für Brahman, das Absolute. Kara steht für Schwingung. So wie es Omkara gibt, die Schwingung von Om, so gibt es Brahmakara, die Schwingung von Brahman. Brahmakara Vritti ist die spirituelle Praxis und die spirituelle Erfahrung eines Jnana Yogis: Ihm gelingt es, beständig an Brahman zu denken; Brahma zu spüren. Mehr zu Vedanta unter https://wiki.yoga-vidya.de/Vedanta . Seminare zum Thema Yoga und Vedanta: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.