Ayodhya – Uneinnehmbar

Ayodhya ist eine sagenumwobene Stadt. Aber was heißt eigentlich Ayodhya? Darüber spricht Sukadev in diesem Kurzvortrag über Ayodhya, die Stadt von Rama, Hauptstadt eines Königreiches in Nordindien. Ayodhya heißt wörtlich uneinnehmbar. Aber gibt es wirklich etwas Uneinnehmbares? Dazu lausche diesem Vortrag. Dies ist ein Teil des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuchs zu Yoga, Meditation, Ayurveda, Hinduismus, Vedanta und indische Philosophie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.