Atmasakshatkara – Selbstverwirklichung

Atma Sakshatkara, auch geschrieben Atmasakshatkara, ist die Verwirklichung des Selbst, die Selbstverwirklichung. Atma Sakshatkara ist gleichbedeutend mit Atma Jnana, mit Atma Nivedana, mit Unio Mystica. Atma Sakshatkara ist also die Verwirklichung der wahren Natur. Wer Atma Sakshatkara erreicht hat, weiß die Antwort auf: wer bin ich? Atma Sakshatkara heißt, das Ziel des Lebens, den Lebenssinn verwirklicht zu haben. Höre, was Sukadev Bretz in diesem Kurzvortrag zu Atma Sakshatkara sagt. Dies ist ein Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons zu Yoga, Ayurveda, Meditation, Vedanta und indische Mythologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.