Ashvini Mudra

Ashvini Mudra, auch geschrieben Ashwini Mudra, ist eine Hatha Yoga Kriya, eine Übung zur Aktivierung der Energien im Muladhara und Swadhisthana Chakra. Was ist jedoch die wörtliche Bedeutung von Ashvini und Mudra, von Ashvini Mudra? Das erfährst du in diesem kurzen Vortrag von und mit Sukadev Bretz. Dies ist ein Eintrag im Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikon https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit_Lexikon

Ashvattha – Feigenbaum

Ashvattha ist Sanskritwort für Feigenbaum. https://wiki.yoga-vidya.de In der Bhagavad Gita wird der Ashvattha Baum als Analogie für dieses ganze Universum genommen. Wurzeln, Stamm, Äste, Zweige, Blätter, Blüten, Früchte – alles hat seine besondere Bedeutung. Erfahre mehr über diese symbolische Bedeutung des Ashvattha Baums. Lausche diesem Audio Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Dies ist ein Eintrag im Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Lexikon https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit_Lexikon . Übrigens: Alle Vorträge gibt es auch als Audio, so kannst du Sukadev auch sprechen sehen: http://mein.yoga-vidya.de/audio/audio/listTagged?tag=sanskrit-lexikon-yoga-vidya

 

Ashtavakra – ein großer Weiser und Heiliger

Ashtavakra war ein großer Weiser und Heiliger im alten Indien. Sein Leben wird in der Ramayana und anderen Heiligen Schriften beschrieben. Er ist der Autor der Ashtavakra Gita, auch genannt Ashtavakra Samhita. Dies Ashtavakra Gita gehört zu den wichtigsten Schriften von Vedanta. Erfahre mehr, was das Sanskrit Wort Ashtavakra überhaupt bedeutet. Und höre ein paar Geschichten über diesen großen Weisen, der von Kindheit an körperlich behindert war, aber so großartig Jnana, höchste Erkenntnis selbst erfahren und gelehrt hat. https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtavakra

Ashtanga Yoga – der Yoga der Acht Stufen

In den letzten beiden Ausgaben dieses Sanskrit Wörterbuch Podcasts hast du gehört über Ashta, Acht sowie Ashtanga, die Acht Teile. Heute kommt die Krönung: Ashtanga Yoga. Denn Ashtanga Yoga ist ein anderer Name für Raja Yoga, den königlichen Yoga. Es gibt auch einen Hatha Yoga Stil, der Ashtanga bzw. Ashtanga Vinyasa heißt. Woher diese moderne Namensschöpfung dieses von Pathabhi Jois entwickelten Übungsstil stammt, das erfährstdu hier in diesem Vortrag von und mit Sukadev Bretz. https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga_Yoga . Seminare zum Thema Raja Yoga, Ashtanga findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft.html

Ashtanga – Acht Stufen

Was ist Ashtanga? Woraus besteht das Wort Ashtanga? Woher kommt der Ausdruck, das Sanskrit Wort, Ashtanga, her? Darüber spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, in dieser 82. Ausgabe des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuch Podcasts. Hier in Kürze: Ashta heißt Acht. Anga heißt Glied, Teil. Ashtanga heißt acht Teile, acht Glieder. https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga. Der Ausdruck Ashtanga ist auch Teil des Begriffs Ashtanga Yoga. Dieser bezieht sich auf den Raja Yoga, der von Patanjali im Yoga Sutra beschrieben wurde. Seminare zum Thema Raja Yoga, Ashtanga findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft.html

Ashtakshara Mantra – Om Namo Narayanaya

Ashtakshara Mantra ist die Bezeichnung für das Mantra Om Namo Narayanaya. In Indien würde man nicht sagen: Ich wiederhole Om Namo Narayanaya. Sondern, mindestens klassisch, würde man sagen: Ich rezitiere Ashtakshara Mantra, oder noch klassischer: Ich mache Ashtakshara Mantra Japa. Was ist das Ashtakshara Mantra? Warum ist Om Namo Narayanaya das Ashtakshara Mantra? Und wie wurde das Ashtakshara Mantra populär? Sukadev erzählt die Legende, wie der große Acharya Ramanuja dieses Mantra populär gemacht hat. Dies ist die 81. Folge des Yoga Vidya Sanskrit Podcasts. https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtakshara_Mantra

Ashta – die Zahl Acht

Zahlen haben immer auch eine magische Bedeutung. Zahlenmystik ist ein wichtiger Teil vieler spiritueller und esoterischer Traditionen. Heute geht es um die Zahl Acht, auf Sanskrit Ashta. Es gibt einige Sanskrit Begriffe, in denen die Zahl Acht, Ashta, enthalten ist. Ashtanga, Ashtanga Yoga, Ashtakshara Mantra gehören zu den bekannteren sanskrit Begriffen, welche Ashta enthalten. Erfahre mehr über die Bedeutung von Ashta in dieser 80. Ausgabe des Yoga Multimedia Sanskrit Lexikons. Es ist ja auch eine gute Fügung, dass die 80. Ausgabe dieses Podcasts um die Zahl 8, Ashta, geht… http://wiki.yoga-vidya./Ashta